Die Oase der Ewigkeit

Naturbestattung in den Schweizer Bergen.

Dem Himmel ein Stück näher ...

Finden Sie Ihre letzte Ruhe in der "Oase der Ewigkeit". In der herrlichen Natur der Walliser Alpen können Sie Ihre Asche, oder die Ihrer Angehörigen, auf natürliche Art bestatten lassen.

Das ist die vertrauensvolle und preiswerte Alternative zum anonymen Urnenfeld in Deutschland und zur Seebestattung.

Diese herrliche Gegend im Wallis ist für Angehörige eine bleibende Gedächtnisstätte.

Grundsätzlich gilt für alle Bestattungsarten in der "Oase der Ewigkeit", dass der natürliche Charakter der Bergalm erhalten bleiben soll.

Aus diesem Grund wird auf das Anlegen von Wegen, Grabkreuze oder Grabsteine und fremden Blumen verzichtet.

Die Pflege übernimmt die Natur

Die Asche eines Verstorbenen wird an der ausgewählten Stelle unter der Grasnarbe eingebracht, was auf Wunsch auch durch die Angehörigen erfolgen kann.

Die Naturbestattung bietet folgende Möglichkeiten:

Almwiesenbestattung

Die Asche wird auf einer wunderschönen Almwiese in einem Blumenmeer, auf Wunsch unter einem Edelweiß eingebracht.

Familienbaumbestattung

Wir pflanzen Ihnen gerne Ihren persönlichen Gedächtnisbaum, sofern er in dieser Bergregion gedeihen kann. Gepflanzt werden von uns u.a.: Buchen, Birken, Eichen, Haselnuss, Fichten, Bergahorn, Erlen, Lärchen und Obstbäume.

Im Schatten Ihres Baumes können Sie und später Ihre ganze Familie die letzte Ruhe finden. Die Gesellschaft der "Oase der Ewigkeit" ist grundbuchamtlich eingetragen und garantiert, dass die Bäume mindestens 50 Jahre nicht gefällt werden.

Felsbestattung

Bei der Felsbestattung wird die Asche unter unter der Grasnarbe an einem Gemeinschaftsfelsen oder an dem von Ihnen ausgesuchten persönlichen Familienfelsen bestattet.

Bergbachbestattung

Bei der Bergbachbestattung wird die Asche des Verstorbenen in einen Bergbach in der Schweiz verstreut und durch den Wasserlauf ins Meer getragen.

Die Beisetzung

Auch ein religiöser Beistand (ev. oder kath.) kann für die Bestattung am Ort vermittelt werden.

Auf Anforderung wird nach der Bestattung ein persönliches Dokument mit dem Namen des Bestatteten, dem Datum und den Ort der Bestattung den Angehörigen übersandt.

Das Krematorium des Verstorbenen erhält eine Bestätigung der Bestattung von der Gesellschaft der "Oase der Ewigkeit" zugeschickt.

Sollten Sie Fragen zu der Bestattung in der Oase der Ewigkeit haben, rufen Sie uns an: 02203 / 53438.

Bestattungshaus Schweitzer • Hauptstraße 389 • 51143 Köln (Porz)

Tag und Nacht für Sie erreichbar: (0 22 03) 5 34 38

Kreuz

seit 1959


Datenschutz Impressum