Information zur Corona Pandemie im Trauerfall

Im Rahmen unserer Fürsorgepflicht bitten wir Sie um Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Corona Pandemie dazu angehalten sind die Ansteckungsgefahr für Kunden sowie für unsere Mitarbeiter so gering wie möglich zu halten.


Aus diesem Grund empfehlen wir, bei einem akuten Sterbefall, eine vorherige telefonische Terminvereinbarung unter 02203 53438, sowie zu Trauergesprächen mit nicht mehr als zwei Angehörigen zu kommen. Weiterhin möchten wir in der aktuellen Lage von Trauergesprächen außer Haus absehen.


Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr Bestattungshaus Schweitzer

Die pflegefreie Grabkammer in Köln

Die pflegefreien Grabkammern entbinden Sie von der Pflegeverpflichtung. Die einheitliche Gestaltung und Pflege obliegt ausschliesslich der Friedhofsverwaltung. Angehörige haben auf die Gestaltung und Pflege keinen Einfluß.

Für die einstelligen Grabstätten aus Beton-Fertigteilen besteht keine Möglichkeit der Wahl der Grabstelle, da diese der Reihe nach belegt werden. Das Nutzungsrecht wird für 12 Jahre vergeben, eine einmalige Verlängerung um weitere 12 Jahre ist ohne weitere Beisetzung möglich.

Die Grabfelder werden von der Friedhofsverwaltung als Rasenfläche angelegt und jede Grabstelle wird mit einer Basisplatte von 65 cm x 50 cm versehen. Hierauf darf eine Grabsteinplatte befestigt sowie Grablichter und Grabschmuck abgelegt werden.

Pflegefreie Urnengrabstätten werden in Köln auf folgenden Friedhöfen angeboten: Südfriedhof, Friedhof Kalk, Friedhof Deutz, Ostfriedhof, Friedhof Leidenhausen, Friedhof Schönratherhof, Westfriedhof, Friedhof Mülheim, Nordfriedhof, Friedhof Chorweiler, Friedhof Sürth und auf dem Friedhof Melaten.

Bestattungshaus Schweitzer • Hauptstraße 389 • 51143 Köln (Porz)

Tag und Nacht für Sie erreichbar: (0 22 03) 5 34 38

Kreuz

seit 1959


Datenschutz Impressum